Herzlich Willkommen!

Evangelischer Kindergarten St. Nikolai - Neuer Elternbeirat für 2017/2018 gewählt

von links nach rechts:

oben: Carolin Conrad, Tanja Schneider, Manuel Müller

Mitte: Sabine Richter, Carolin Speier

Unten: Christin Knittel, Anke Rupp, Constanze Friedlein Staude, Franzi Meier es fehlt: Stafen Barthelmes

Gottesdienst und Grußwort

Sonntag, 22.10.2017 19. Sonntag nach Trinitatis 10.00 Uhr

Gottesdienst mit Pfarrer Wagner

 

Pfarrerin Jacqueline Barraud-Volk und Pfarrer Volk begrüßen Sie herzlich auf unserer Internetseite.

» weiter zum Grußwort

Gedankenspiel für Main Post Kitzingen, 13. Oktober 2017

Gedankenspiel für Main Post Kitzingen, 13. Oktober 2017

von Thomas Volk, Pfarrer in Marktbreit

 

Neue Räume warten auf uns

-> weiter geht es zum Text

Predigt vom 03.09.2017 - 12. Sonntag nach Trinitatis - Wenn „noch eine kleine Weile“ sich hinzieht

Was verstehen Sie, liebe Gemeinde, unter „noch eine kleine Weile“?

Ein paar Stunden?

Ein paar Tage?

Ein paar Wochen?

weiter geht es zum Text
Vorschau auf Termine und Aktionen

Ausstellung zum Reformationsjubiläum in St. Nikolai


„Here I stand…“ – „Hier stehe ich…“ lautet der Titel einer außergewöhnlichen Sonderausstellung, die mit Unterstützung des Auswärtigen Amtes der Bundesrepublik Deutschland verwirklicht wurde.

Das Landesmuseum für Vorgeschichte Halle, die Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt, das Deutsche Historische Museum Berlin sowie die Stiftung Schloss Friedenstein Gotha realisierten im Herbst 2016 zusammen mit ihren US-amerikanischen Partnermuseen in Minneapolis, New York und Atlanta Ausstellungen zum Leben und Wirken des Reformators Martin Luther.

Das Besondere dabei: die Ausstellung über Martin Luther ist auch als Posterausstellung konzipiert. Ab 1. Januar 2017 wird die Plakatausstellung in der St. Nikolai-Kirche in Marktbreit zu sehen sein. Im Rahmen des Neujahrsgottesdienstes wird sie am 1. Januar 2017 um 17.00 Uhr eröffnet.

 

"Du bist so uncool..." - Ein Abend für Konfirmandeneltern und alle Interessierten, am Donnerstag 19. Oktober 19.30 Uhr im Gemeindehaus

Chiara Trigilia und Pfarrer Thomas Volk

- die sich selbst und ihre Kinder stark machen wollen,

- die eine veränderte Situation gemeinsam bestehen möchten,

- und die auch so manche Störung oder Auffälligkeit frühzeitig erkennen können

Psychologieabsolventin Chiara Trigilia gibt dabei einen Einblick in häufig wiederkehrende psychische Störungen bei Jugendlichen. Miteinander wollen wir Erfahrungen austauschen, aufmerksam werden für das, womit unsere Kinder täglich konfrontiert werden, und das Bewusstsein sowie die Kommunikation stärken, dass wir viel füreinander tun können.

Wir haben viel vor, deshalb wäre es für uns wünschenswert, wenn Sie sich unter der Telefonnummer 09332/1449 oder per Mail: pfarramt.marktbreit@ elkb.de anmelden könnten.

Du bist eingeladen zum Kidstreff

SAVE THE DATE

Kidstreff im Gemeindehaus von 16:30 Uhr - 17:30 Uhr:

 

-> 26. Oktober 2017 - "Das große Suchspiel"

-> 23. November 2017 - Erste Krippenspielprobe

 

Ganz herzlich laden wir alle Kinder zum Kidstreff ein! Wir werden singen, gestalten, erzählen, forschen und viel erleben!

 

Das Team - Brigitte Lemsch, Christine Müller und Pfarrerin Jacqueline Barraud-Volk - freut sich auf zahlreiche Kinder.

"Am Vorabend der Reformation" - Vortrag im Gemeindehaus am Montag, 30. Oktober 2017, 19.00 Uhr

"Am Vorabend der Reformation" - Vortrag im Gemeindehaus am Montag, 30. Oktober 2017, 19.00 Uhr

Herzliche Einladung zum Vortrag mit Gespräch von Dr. Axel Thalmann, Kirchenvorsteher der Evang. Kirchengemeinde Marktbreit bei gemütlichem Beisammensein in netter Runde im evangelischen Gemeindehaus, Bernhard-Fischer-Straße 5, Marktbreit

Filmabend im Gemeindehaus am 24. November um 20.00 Uhr - Chocolat - Eintritt frei

Der Film Chocolat erzählt die Geschichte der jungen, unvermählten Mutter Vianne Rocher (Juliette Binoche) die mit ihrer sechsjährigen Tochter Anouk das fiktive, französische Dorf Lans-quenet-sous-Tannes erreicht und eine Chocolaterie eröffnet.

Schon bald beginnt sich das Leben der streng katholischen und erzkonservativen Einwohner zu verändern, was den Bürgermeister auf den Plan ruft, der seine Felle davon schwimmen sieht.

Ein wunderbarer leiser, tiefgehender Film. Trotzdem auch humorvoll und sehr optimistisch.

Bilder der Armenbibel in Form eines Leporello gedruckt

Bilder der Armenbibel in Form eines Leporello gedruckt

Die evang. Kirchengemeinde Marktbreit hat Bilder ihrer Armenbibel aus dem 18. Jahrhundert in Form eines Leporello (Faltbuch) gedruckt. Aus den 63 Bildtafeln an den Emporen der St.-Nikolaikirche haben die Kirchenvorsteherinnen Brigitte Lemsch und Christiane Berneth mit Pfarrerin Jacqueline Barraud-Volk einige alttestamentliche und neutestamentliche Szenen ausgewählt und mit kurzen Texten versehen.

Das Leporello ist käuflich für 2 € zu erwerben und liegt in der Kirche aus.

Rückblick auf Termine und Aktionen

Rückblick Treffen Evangelischer Frauenkreis vom 9. März -Vortrag über Erste Hilfe im Haushalt

Beim letzten Treffen war Herr Fox vom Roten Kreuz zu Gast. Er referierte über das Thema: „Erste Hilfe im Haushalt“. Dazu wurden ihm von den Teilnehmerinnen viele Fragen gestellt. Herr Fox wies darauf hin, wie wichtig es bei einem Unfall ist, als Angehöriger oder Ersthelfer Ruhe zu bewahren. Er sprach über lebensrettende Sofortmaßnahmen, auch bei Verdacht auf Herzinfarkt oder Schlaganfall. Darüber hinaus klärte er über die einzelnen Notrufnummern auf und machte deutlich, dass sowohl Notrufnummer als auch Erste-Hilfe-Kasten immer griffbereit sein sollten. Danach durften die Teilnehmerinnen einen Blick in das „Helfer vor Ort“-Auto werfen. Zum Abschluss bedankte sich Frau Müller bei Herrn Fox mit einem Bocksbeutel für seine kompetenten und informativen Ausführungen.

Weltgebetstag 2017 am 03. März

Seit Ende des 19. Jahrhunderts wird der Weltgebetstag gefeiert.

Was ist denn fair? So lautete der offizielle Titel des Weltgebetstages. Christliche Frauen der Philippinen verfassten die Gottesdienstordnung. Am 03. März hatten sich die evangelischen und katholischen Frauen - und auch Männer - in der Kath. Pfarrkirche St. Ludwig zu einem ökumenischen Gottesdienst getroffen.

Mit Merlyn, Celia und Editha kamen 3 fiktive Frauen zu Wort, die von Armut, Ausbeutung, Migration und den dramatischen Folgen des Klimawandels in ihrem Heimatland berichteten. Nach dem Gottesdienst traf man sich im evangelischen Gemeindehaus, wo ein tolles Buffet angerichtet war. 2 philippinische Frauen aus der Gemeinde hatten besondere Speisen aus ihrem Heimatland zubereitet.

Die Kollekte des Weltgebetstages ging in diesem Jahr an das Hilfsprojekt "You-can-help" auf den Philippinen. Achim Knöchel stellte das Hilfsprojekt während des Gottesdienstes vor und stand im Anschluss im Gemeindehaus für Fragen zur Verfügung.

 

Bei Interesse zu diesem Projekt können Sie sich im Internet informieren über: www.you-can-help.org

Vortrag zum Reformationsjubiläum in der Stadtbücherei Marktbreit

Vortrag zum Reformationsjubiläum in der Stadtbücherei Marktbreit

„Tritt fest auf, mach`s Maul auf, hör bald auf“ – von den Worten Martin Luthers ließen sich achtzig Zuhörer nicht lange bitten und strömten in das historische Schloß. In einem äußerst kurzweiligen Vortrag berichtete Pfarrerin Jacqueline Barraud-Volk aus der Zeit vor 500 Jahren. Keine einfache Zeit in der Martin Luther und seine Frau Katharina von Bora lebten und wirkten. Eine Zeit voller Umbrüche und Veränderungen...

» weiter zur Bildergalerie
Losungen

Jahreslosung 2017

Jahreslosung 2017

Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.

Hesekiel 36,26

 

Monatsspruch Oktober

Monatsspruch Oktober

Es wird Freude sein vor den Engeln Gottes über einen Sünder, der Buße tut.

Lk 15,10