Herzlich Willkommen!

Jugendfreizeit der Evangelischen Kirchengemeinden Marktbreit und Ochsenfurt auf Sylt

Was 25 Jugendliche aus Ochsenfurt und Marktbreit mit den Köchinnen Susanne und Alisa Schember sowie Pfarrer Thomas Volk in zehn Tagen auf der Nordseeinsel Sylt erlebt haben, lässt sich gar nicht in Worte fassen. Auf alle Fälle: Das Zusammenleben und gemeinsame Essen im Haus Leuchtfeuer auf Hörnum, das gemeinsame Kochen und Essen, die vielen Unterneh-mungen am Strand und im Watt, das Baden in der Nordsee sowie die täglichen „Gute-Nacht-Gedanken“ vor dem Schlafengehen haben erleben lassen, was den christlichen Glauben so wertvoll und einzigartig macht: Dass das Gemeinschaftsnetz ein wirklich tragfähiges ist. Es tut gut, wenn man sich geborgen weiß. Und es ist ein schönes Erlebnis, wenn man spürt: Ich kann anderen dazu verhelfen, dass sie sich eingegliedert wissen.

Höhepunkt der Freizeit ist ein feierlicher Gottesdienst mit Salbung und Abendmahl gewesen.

 

Bild: Kirchengemeinde Marktbreit

 

Sonntagsspaziergang für Main Post Kitzingen, 21. September 2018 - In stürmischen Zeiten von Pfarrer Thomas Volk

Sonntagsspaziergang für Main Post Kitzingen, 21. September 2018 - In stürmischen Zeiten von Pfarrer Thomas Volk

Wettermäßig war in den Sommerferien bei unserer Jugendfreizeit auf der Insel Sylt alles geboten: Schwülwarme Tage am Strand, typisches Nordseewetter mit plötzlichen Schauern und auch ein richtig stürmischer Tag.

--> weiter geht es zum Text

Jesaja 62,6-12 - Vom Steine wegräumen und Brückenbauen - Predigt vom 10.Sonntag nach Trinitatis - 05.08.2018, Christuskirche Ochsenfurt

Liebe Gemeinde!

Wer hat angefangen? Das lässt sich nicht immer so leicht sagen.

Manchmal ist es eindeutig. Wie bei dem Streit auf dem Schulhof vor den Sommerferien. Mindestens fünf Schülerinnen haben gesehen, wie jemand aus der Klasse ein Mädchen so geschubst hat, dass sie hingefallen ist. Für die Lehrerin ist es dann ein Leichtes gewesen, den betreffenden Schüler ausfindig zu machen.

 

--> weiter geht es zum Text
Folgen Sie Pfarrer Thomas Volk unter „@ThomasVolk12“ auf Twitter und lesen Sie Tweets für alle, die auf der Suche nach ihrem eigenen Lebensweg sind.
Gottesdienst und Grußwort

Sonntag, 23.09.2018 17. Sonntag nach Trinitatis

10.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl mit Pfarrer Volk

Pfarrerin Jacqueline Barraud-Volk und Pfarrer Volk begrüßen Sie herzlich auf unserer Internetseite.

» weiter zum Grußwort
Vorschau auf Termine und Aktionen

Nächster Gemeindenachmittag am Donnerstag, 20. September 2018

Wir laden herzlichst ein zum nächsten Gemeindenachmittag, am Donnerstag 20. September 2018 um 14.30 Uhr ins Gemeindehaus, Bernhard-Fischer-Str. 5.

An diesem Gemeindenachmittag singen wir bekannte Volkslieder und hören lustige Geschichten oder Gedichte. Natürlich bewirten wir sie wieder mit Kaffee und Kuchen. Wer abgeholt werden will, melde sich bei Gerhard Müller unter Telefon-Nr. 09332/3897.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Das Vorbereitungsteam

 

Du bist eingeladen!


Zum Kidstreff im Gemeindehaus von 16:30 - 17:30 Uhr:

- 27. September 2018 - "Von großen und kleinen Schiffen..."

- 25. Oktober 2018 -"Bunte Blätter bringt der Herbst!"

- 22. November 2018 - "Erste Krippenspielprobe"

Immer mehr Kinder kommen zu unserem monatlichen Kidstreff. Ganz herlich laden wir auch alle ein, die noch nicht dabei waren. Wir basteln, spielen, hören Geschichten, forschen, singen und erleben viel Interessantes.

Das Team um Brigitte Lemsch, Christine Müller und Pfarrerin Jacqueline Barraud-Volk freut sich auf neue erlebnisreiche Nachmittage im evangelischen Gemeindehaus in der Bernhard-Fischer-Str. 5.

Filmabend im Gemeindehaus am Freitag, 28. September um 20.00 Uhr - "Hidden Figures"

HIDDEN FIGURES – UNERKANNTE HELDINNEN ist die bisher noch nicht erzählte, unglaubliche Geschichte von Katherine Johnson (Taraji P. Henson), Dorothy Vaughn (Octavia Spencer) und Mary Jackson (Janelle Monáe). Eine leidenschaftliche Hommage an drei herausragende afroamerikanische Frauen, die zu Beginn der sechziger Jahre bei der NASA arbeiten und an vorderster Front an einem der wichtigsten Ereignisse der jüngeren Zeitgeschichte beteiligt sind. Die brillanten Mathematikerinnen sind Teil jenes Teams, das dem ersten US- Astronauten John Glenn die Erdumrundung ermöglicht. Eine atemberaubende Leistung, die der amerikanischen Nation neues Selbstbewusstsein gibt, den Wettlauf ins All neu definiert und die Welt aufrüttelt. Dabei kämpft das visionäre Trio um die Überwindung der Geschlechter- und Rassengrenzen und ist eine Inspiration für kommende Generationen, an ihren großen Träumen festzuhalten.

Getränke und Snacks gibt es im Anschluss, der Eintritt ist frei.

Kinderkirche in St. Nikolai am Erntedankgottesdienst am 07. Oktober

Kinderkirche in St. Nikolai am Erntedankgottesdienst am 07. Oktober

Die nächste Kinderkirche findet am Erntedankgottesdienst am 07. Oktober parallel zum Hauptgottesdienst um 10:00 Uhr statt.

Thema: "Elisa und der Kürbis..."

Donnerstag, 18. Oktober, 19.30 Uhr „Du bist so uncool …“

Pfarrer Thomas Volk und Psychologieabsolventin Chiara Trigilia

Nachdem dieser Abend im vergangen Jahr ausfallen musste, bieten wir ihn in diesem Jahr wieder an:

Ein Abend für Konfirmandeneltern und alle Interessierten,

- die sich selbst und ihre Kinder stark machen wollen,

- die eine veränderte Situation gemeinsam bestehen möchten

- und die auch so manche Störungen oder Auffälligkeiten frühzeitig erkennen wollen.

Was tun Jugendliche alles um cool zu sein? Wie leicht lässt man sich dabei beeinflussen? Und wie sehr kann man dabei vom eigenen Weg abkommen, der selbst noch nicht fest gebaut ist. Psychologieabsolventin Chiara Trigilia gibt dabei einen Einblick in häufig wiederkehrende psychische Störungen bei Jugendlichen. Miteinander wollen wir Erfahrungen austauschen, aufmerksam werden für das, womit unsere Kindern täglich konfrontiert werden, was das Bewusstsein sowie die Kommunikation stärken kann und was wir füreinander tun können.

Der Abend mit Pfarrer Thomas Volk und Chiara Trigilia, findet statt am Donnerstag, 18 . Oktober 2018, 19.30 Uhr im Gemeindehaus, Bernhard-Fischer-Straße 5.

Bilder der Armenbibel in Form eines Leporello gedruckt

Bilder der Armenbibel in Form eines Leporello gedruckt

Die evang. Kirchengemeinde Marktbreit hat Bilder ihrer Armenbibel aus dem 18. Jahrhundert in Form eines Leporello (Faltbuch) gedruckt. Aus den 63 Bildtafeln an den Emporen der St.-Nikolaikirche haben die Kirchenvorsteherinnen Brigitte Lemsch und Christiane Berneth mit Pfarrerin Jacqueline Barraud-Volk einige alttestamentliche und neutestamentliche Szenen ausgewählt und mit kurzen Texten versehen.

Das Leporello ist käuflich für 2 € zu erwerben und liegt in der Kirche aus.

Rückblick auf Termine und Aktionen

Festgottesdienst zur Silbernen, Goldenen, Diamantenen und Eisernen Jubelkonfirmation am Sonntag, 10. Juni

Die evanglische Kirchengemeinde Marktbreit hat am Sonntag, 10. Juni 2018 um 10.00 Uhr wieder Jubelkonfirmation gefeiert und sechs Silberne , drei Goldene, zwölf Diamantene und sechs Eiserne Konfirmanden begrüßt.

Der Gottesdienst stand unter dem Bibelvers: "Es ist ein köstlich Ding, dass das Herz fest werde, welches geschieht durch Gnade." Der Gospelchor Joyful Noise begeisterte wieder alle.

Die Bilder der Jubilare gibt es unten.

Silberne Konfirmation Jahrgang 1993

Hinter Reihe v. links: Sandra Hartner, Stefan Weiß, Markus Lohmüller, Nadine Wengel, Pfarrer Thomas Volk

Sitzend v. links: Anke Rupp, geb. Hanselmann, Andrea Schwab

Foto: Foto Mader

 

Goldene Konfirmation Jahrgang 1968

Von links: Pfarrer Thomas Volk, Christa Grötsch, geb. Düll, Ellen Griebel, geb. Müller, Angelika Riemer, geb. Geuder

Foto: Foto Mader

 

Diamantene Konfirmation Jahrgang 1958

Hintere Reihe v. links: Christa Walter, geb. Ziermann, Ingeborg Knöchel, geb. Pollak, Martina Schmiedel, geb. Albrecht, Armin Poppner, Manfred Schendel, Hans Reichenbach, Werner Rupp, Pfarrer Thomas Volk

Sitzend v. links: Marianne Kohlhepp, geb. Messerschmidt, Erika Wolf, geb. Ziermann, Bertraud Schlotter, geb. Müller, Doris Dahlfeld, geb. Dorsch, Elfriede Gross, geb. Konrad

Foto: Foto Mader

 

Eiserne Konfirmation Jahrgang 1953

Hintere Reihe v. links: Rosemarie Ott, geb. Hofmann, Irmgard Morasch, geb. Bemerl, Werner Babel, Irmeline Schindler, geb. Keidel, Pfarrer Thomas Volk

Sitzend v. links: Walter Scheck, Elisabeth Sammet, geb. Seigner

Foto: Foto Mader

 

Konfirmation in Marktbreit am 15. April 2018

"Ein wertvoller Schatz" - Unter diesem Thema stand die diesjährige Konfirmation am 15. April 2018 in Marktbreit. Konfirmation dient dazu, dass man für sich über diesen Tag hinaus weiß: Ich bin einmalig. Ich bin in Gottes Augen ein wertvoller Schatz. Das hilft, den eigenen Lebensweg zu entdecken und zu gehen.
Unsere diesjährigen sechs tollen Jugendlichen auf dem Bild sind - neben Pfarrer Thomas Volk und Pfarrerin Jacqueline Barraud-Volk
- obere Reihe von links: Fabian Gurrath, David Schwarz
- untere Reihe von links: Tabea Harrelson, Esther Beck, Hannah Thalmann, Leonora Schwoerer

Foto: Foto Mader

Festgottesdienst zur Konfirmation am 15. April 2018 in Marktbreit

Festgottesdienst zur Konfirmation am 15. April 2018 in Marktbreit

Bei herrlichem Frühlingswetter wurde der Festgottesdienst zur Konfirmation in der St. Nikolai-Kirche in Marktbreit gefeiert. Gehalten wurde der Gottesdienst von Pfarrerin J. Barraud-Volk und Pfarrer Th. Volk. Musikalisch wurde er gestaltet vom Gospelchor Joyful Noise, dem Posaunenchor und der Orgel. Hier finden Sie einige Imprssionen zu diesem Gottesdienst.

» weiter zur Bildergalerie
Losungen

Jahreslosung 2018

Jahreslosung 2018

Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.

Offenbarung 21,6 (L)

 

Monatsspruch September

Monatsspruch September

Gott hat alles schön gemacht zu seiner Zeit, auch hat er die Ewigkeit in ihr Herz gelegt; nur dass der Mensch nicht ergründen kann das Werk, das Gott tut, weder Anfang noch Ende.

Prediger 3, 11