Herzlich Willkommen!

Stadtbücherei im Schloss am Freitag 27. Januar um 18.00 Uhr

Tritt fest auf, mach´s Maul auf, hör bald auf“ Martin Luther

„Gedanken, die die Welt verändern…“

 

Anlässlich des Reformationsjubiläums 2017, das in diesem Jahr mit vielen Veranstaltungen gefeiert wird, findet in der Stadtbücherei Marktbreit ein interessanter Auftakt statt.

Pfarrerin Jacqueline Barraud-Volk, die Mitglied des Leitungskreises 2017 der Evangelischen Kirche in Deutschland ist und damit die Großveranstaltungen im Jubiläumsjahr in Wittenberg mitgeplant hat, wird am Freitag den 27. Januar 2017 um 18.00 Uhr in den Räumen der Stadtbücherei im Schloss, einen kurzweiligen Einblick in das Leben und Wirken des Reformators Martin Luther und seiner selbstbewussten Frau Katharina von Bora geben. Mit den Gedanken der Reformation wurde die Tür in die Neuzeit geöffnet. Vieles, was damals in Kirche, Politik und Gesellschaft angedacht wurde, hat Auswirkungen bis in unsere Zeit. Spannende Neuerscheinungen und interessante Literatur zum Thema können bei dieser Veranstaltung außerdem entdeckt und ausgeliehen werden. Das Büchereiteam freut sich auf viele Interessierte aus Nah und Fern. Eintritt frei.

 

Ausstellung zum Reformationsjubiläum in St. Nikolai


„Here I stand…“ – „Hier stehe ich…“ lautet der Titel einer außergewöhnlichen Sonderausstellung, die mit Unterstützung des Auswärtigen Amtes der Bundesrepublik Deutschland verwirklicht wurde.

Das Landesmuseum für Vorgeschichte Halle, die Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt, das Deutsche Historische Museum Berlin sowie die Stiftung Schloss Friedenstein Gotha realisierten im Herbst 2016 zusammen mit ihren US-amerikanischen Partnermuseen in Minneapolis, New York und Atlanta Ausstellungen zum Leben und Wirken des Reformators Martin Luther.

Das Besondere dabei: die Ausstellung über Martin Luther ist auch als Posterausstellung konzipiert. Ab 1. Januar 2017 wird die Plakatausstellung in der St. Nikolai-Kirche in Marktbreit zu sehen sein. Im Rahmen des Neujahrsgottesdienstes wird sie am 1. Januar 2017 um 17.00 Uhr eröffnet.

 

"Diese Nacht ist ein Fluss" - Predigt zum Altjahresabend 2016

"Diese Nacht ist ein Fluss" - Predigt zum Altjahresabend 2016

„Diese Nacht ist ein Fluss..." von dem Lyriker Josef Guggenmoos stammt dieses Gedicht. Es spiegelt die Stimmungen und Gefühle an diesem Abend einfach gut wieder.
Heute Nacht steigen wir in unser Lebenschiff, setzen über in das neue Jahr 2017 und blicken dabei zurück.

» weiter zum Predigttext
Gottesdienst und Grußwort

Sonntag, 22.01.2017 3. Sonntag nach Epiphanias

10.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl mit Pfarrerin Barraud-Volk

Pfarrerin Jacqueline Barraud-Volk und Pfarrer Volk begrüßen Sie herzlich auf unserer Internetseite.

» weiter zum Grußwort
Vorschau auf Termine und Aktionen
Gemeindenachmittag am Donnerstag, 02. Februar um 14.30 Uhr

Gemeindenachmittag am Donnerstag, 02. Februar um 14.30 Uhr

Wir laden herzlichst ein zum nächsten Gemeindenachmittag, am Donnerstag 02.02.2017 um 14.30 Uhr ins Gemeindehaus Bernhard-Fischer-Str. 5.

Mit Heinz Rühmann, als liebenswerter Spießbürger, in dem Film „Das Haus in Montevideo“ wollen wir mit Ihnen einen unterhaltsamen Nachmittag verbringen.

Natürlich bewirten wir Sie wieder mit Kaffee und Kuchen. Wer abgeholt werden will, melde sich bei Gerhard Müller unter Telefon-Nr. 09332/3897.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Das Vorbereitungsteam

 

Treffen des Evang. Frauenkreises am Donnerstag, 09. Februar um 19.30 Uhr

Treffen des Evang. Frauenkreises am Donnerstag, 09. Februar um 19.30 Uhr

Der Frauenkreis trifft sich einmal im Monat immer am 2. Donnerstag um 19.30 Uhr im Gemeindehaus, Bernhard-Fischer-Str. 5.

Diesmal laden wir Sie ein zu einem Abend mit dem Thema:

"500 Jahre Reformation - Bewegte Zeiten und Gedanken, die die Welt verändern" mit Pfarrerin Barraud-Volk.

Es freut sich auf Sie das Vorbereitungsteam.

 

 

 

Filmabend am Freitag, 10. Februar um 20.00 Uhr im Gemeindehaus

Filmabend am Freitag, 10. Februar um 20.00 Uhr im Gemeindehaus

Wir laden herzlich ein zum Filmabend am Freitag, 10. Februar um 20.00 Uhr im Gemeindehaus.

Wir zeigen: "Das brandneue Testament".

Nach dem Film ist wie immer Gelegenheit zum Gedankenaustausch und gemütlichen Beisammensein. Für Snacks und Dipps ist gesorgt, der Eintritt ist frei.

Nächster Abendgottesdienst am 19. Februar um 18.30 Uhr

Nächster Abendgottesdienst am 19. Februar um 18.30 Uhr

Herzliche Einladung zum nächsten Abendgottesdienst am Sonntag, 19. Februar 2017, um 18.30 Uhr.

Er bietet Gelegenheit Kraft zu schöpfen und mit viel Mut die neue Woche anzugehen. Der Gottesdienst wird gehalten von Pfarrer Stier.

 

 

Bilder der Armenbibel in Form eines Leporello gedruckt

Bilder der Armenbibel in Form eines Leporello gedruckt

Die evang. Kirchengemeinde Marktbreit hat Bilder ihrer Armenbibel aus dem 18. Jahrhundert in Form eines Leporello (Faltbuch) gedruckt. Aus den 63 Bildtafeln an den Emporen der St.-Nikolaikirche haben die Kirchenvorsteherinnen Brigitte Lemsch und Christiane Berneth mit Pfarrerin Jacqueline Barraud-Volk einige alttestamentliche und neutestamentliche Szenen ausgewählt und mit kurzen Texten versehen.

Das Leporello ist käuflich für 2 € zu erwerben und liegt in der Kirche aus.

Rückblick auf Termine und Aktionen

Rückblick Treffen Evangelischer Frauenkreis am 12. Januar

Das 1. Treffen der Frauen im Jahr 2017 fand am 12.01. um 19.30 Uhr im Gemendehaus statt. Wie jedes Jahr begann der Abend im Januar mit der Auslegung der neuen Jahreslosung, diesmal von Pfarrer Thomas Volk.

Gott spricht: "Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch." (Hes. 36,26).

Bei leiser Musik wurden an 4 Stationen Gedanken und Texte zur Jahreslosung uns nähergebracht. Außerdem sangen wir die Jahreslosung, begleitet am Klavier von Frau Irmgard Müller. Bei einer Tasse Tee und Gesprächen endete der Abend mit der Gewissheit, dass die Jahreslosung uns durch das Jahr 2017 begleiten wird.

 

Gemeinde-Adventsnachmittag am 01. Dezember 2016

Zu einer "Reise durch den Advent" luden die Bärenkinder des Kindergartens und die Kirchengemeinde Großeltern und Marktbreiter Senioren am 01. Dezember ins Evang. Gemeindhaus ein.

Im voll besetzten Gemeindehaus stimmte ein bunter und abwechslungsreicher Nachmittag mit Spiel, Spaß, Kaffee und Gebäck auf die Weihnachtszeit ein!

Predigt von Pfr. Thomas Volk mit Auslegung der Jahreslosung 2016

Predigt von Pfr. Thomas Volk mit Auslegung der Jahreslosung 2016

Liebe Gemeinde, die diesjährige Jahreslosung gibt uns etwas mit, was wir alle brauchen, von dem wir nie genug bekommen können und was viele Menschen viel zu wenig bekommen. Es ist ... der Trost. Menschen brauchen Trost.
Wann sind Sie einmal so richtig getröstet worden? Bei welchen Anlässen haben sie Trost gebraucht? Ich kenne keinen Menschen, der keinen Trost nötig hätte. Anders gesagt: Alle Menschen brauchen Trost. Egal, wie alt sie sind...

» weiter zum Predigttext
Losungen

Jahreslosung 2017

Jahreslosung 2017

Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.

Hesekiel 36,26

 

Monatsspruch Januar

Monatsspruch Januar

Auf dein Wort will ich die Netze auswerfen.

Lukas 5,5