Konfirmation

Anmeldung zur Konfirmation

Jedes Jahr im Zeitraum Januar / Februar schreiben wir alle getauften Jugendlichen in unserer Gemeinde an, für die vom Alter her eine Konfirmation im Frühjahr des darauf folgenden Jahres in Frage kommt. (Üblicherweise ist der Jugendliche/ die Jugendliche zu diesem Zeitpunkt in der 7.Klasse – eine Verschiebung um ein Jahr ist aber problemlos möglich.) Mit dem Anschreiben erhalten Sie dan Anmeldeformular und erste Termine.
Der Konfirmandenkurs findet aktuell jeden Mittwoch von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr statt.
Falls Sie kein Anschreiben erhalten haben, wenn Sie sich bitte an das Pfarramt. Dies kann der Fall sein, wenn z.B. ein Jugendlicher noch nicht getauft wurde. Er/ sie ist dann nicht in unserem Adressbestand. Selbstverständlich ist eine Teilnahme am Kurs zur Vorbereitung auf die Konfirmation möglich.

Vorbereitungsjahr auf die Konfirmation

Die Vorbereitungszeit auf die Konfirmation beginnt nach den Pfingstferien mit einem ersten Informationsabend für Eltern und Konfis, in diesem Jahr am 04. Juni 2024 um 19.30 Uhr in St. Burkard Obernbreit.
Die Konfirmanden aus Marktbreit, Obernbreit und Segnitz bilden einen gemeinsamen Kurs. Dies haben die Kirchenvorstände 2023 beschlossen.
Danach beginnt ein intensives Jahr mit Kleingruppen, einer Konfi-Freizeit (ein Wochenende im Januar/ Februar), Gottesdiensten, dem Lernprogramm und der Mitarbeit in kleinen sozialen/ kirchlichen Aufgaben.

Konfirmationstermin

Wir feiern die Konfirmationen in Segnitz in der Regel am Sonntag vor Ostern (Palmsonntag) und 2 Sonntage nach Ostern in Marktbreit. Wenn aus einer Gemeinde beispielsweise nur ein oder zwei Konfirmanden konfirmiert werden möchten, besprechen wir, ob es sinnvoll ist, möglichweise eine gemeinsame Konfirmation zu feiern.


Nach der Konfirmation besteht die Möglichkeit, sich in der Konfirmandenarbeit einzubringen.

 

Konfikerzengedeckter  Tisch